25. April - Jes 9, 7-11

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    William MacDonald (Sonntag, 24 April 2016 22:24)

    9,7-11 Wieder wendet sich der Prophet dem Donner des Gerichts zu und teilt seine Botschaft in vier Teile ein, die alle mit demselben Refrain enden: »Bei alldem wendet sich sein Zorn nicht ab, und noch ist seine Hand ausgestreckt« (V. 11.16.20; 10,4). Unbeeindruckt von den vorherigen Strafen, will Israel in seinem Hochmut alles herrlicher wieder aufbauen, als es gewesen ist. Doch der Herr verheißt dem Volk den Angriff der Aramäer von Osten und den der Philister von Westen her.

  • #2

    Annette Sharrow (Donnerstag, 02 Februar 2017 21:08)


    I've been exploring for a little for any high-quality articles or weblog posts on this kind of area . Exploring in Yahoo I ultimately stumbled upon this web site. Studying this information So i am satisfied to convey that I've a very excellent uncanny feeling I found out exactly what I needed. I such a lot surely will make certain to don?t fail to remember this website and provides it a glance regularly.

  • #3

    Mitsue Gagne (Samstag, 04 Februar 2017 20:54)


    What's up it's me, I am also visiting this web page daily, this web page is actually good and the viewers are in fact sharing pleasant thoughts.