5. März - Mk 12, 13-17

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jonas (Samstag, 05 März 2016 09:57)

    Guten Morgen liebe Geschwister.

    Ich glaube der Hauptpunkt ist hier nicht Jesu tolle Antwort auf diese Fangfrage, sondern die so offensichtliche Heuchelei dieser Leute. Wie dreist kann man eigentlich sein! Die Dinge in V.14 wissen sie theoretisch, vertrauen aber nicht darauf, wollen das nicht glauben und leben das nicht.

    Anwendung für uns: Wo gibt es Bereiche in meinem Leben wo ich vielleicht äußerlich eine fromme Fassade aufsetze aber in Wirklichkeit ein Heuchler bin? Wenn dir Dinge klar werden, dann bring sie vor Gott und tue darüber Buße. Und dann geh hinfort und sündige nicht mehr!
    Lasst uns echt sein, liebe Geschwister! Nur das verherrlicht Gott und bringt uns wahre Zufriedenheit, Dankbarkeit und Freude im Leben. Sei dir der totalen Heiligkeit Gottes bewusst, der Sünde, wie z.B die Heuchelei unerträglich findet (1Petr 2,1-3).

  • #2

    Carissa Tollett (Montag, 06 Februar 2017 12:02)


    It's fantastic that you are getting ideas from this post as well as from our argument made at this time.