28. Januar - Mk 6, 7-13

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Artur Janzen (CINF/BBG) (Donnerstag, 28 Januar 2016 09:06)

    Hallo Geschwister,

    der heutige Textabschnitt kann sehr lehrreich für unseren Dienst sein. Dazu ein paar Fragen:

    1) Was bedeuten die Anweisungen Jesu bezüglich der Ausstattung der Jünger (V.8f.)? Sollten wir uns heute immer noch daran orientieren?

    2) Welche Bedeutng hat die Staub-von-den-Füßen-schütteln-Symbolik (V. 11)? Welche geistliche Einsicht können wir aus diesem Vers bezüglich Evangelisation/Mission gewinnen?

    3) Was lernen wir aus diesem Textabschnitt für unseren Dienst?

  • #2

    Silvia L. (CINF/BBG) (Donnerstag, 28 Januar 2016 13:17)

    Ein Text, der die Phantasie anregt:
    12Jünger in 2er Gruppe = 6 Gruppen -> Wenn sie alle vor der Aussendung in der Nähe vom See von Galiläa waren, sind dann 2 Gruppen über den See gefahren?
    Sie sind ja in Städten unterwegs gewesen (V.11) -> Sollten nicht welche über den See gefahren sein, woher konnte die andere Gruppe wissen, dass hier nicht schon welche von ihnen gewesen waren? Gab es einen klaren Lageplan und eine Auflistung der Städte, die für einen vorgesehen war, damit man nicht unnötige Strecken gehen musste?
    Woher wussten sie, wann es Zeit war zurück zu gehen, denn es wurde von jeder Gruppe wohl mehr als eine Stadt angepeilt?
    Was hat Jesus in der Zeit gemacht, als die Jünger unterwegs waren?
    Wenn dir jemand sagt, dass dein bisheriges Leben falsch war und du umkehren=Buße tun sollst, wirst du ihm bestimmt nicht gerne mit Essen und Trinken versorgen, oder? Wie haben die Jünger wohl überlebt?

    Für was brauchten die eigentlich ihren Stab?
    Die Geschichte von Sodom&Gomorra muss wohl weit verbreitet gewesen sein. Gibt es auch außerbiblische Quellen über die besondere Zerstörung dieser Städte?

    :-)!

  • #3

    Jesenia Thorp (Freitag, 03 Februar 2017 17:42)


    Good day! This is my first visit to your blog! We are a team of volunteers and starting a new project in a community in the same niche. Your blog provided us valuable information to work on. You have done a marvellous job!

  • #4

    Nakita Ritz (Dienstag, 07 Februar 2017 01:53)


    Hi! I just wanted to ask if you ever have any issues with hackers? My last blog (wordpress) was hacked and I ended up losing months of hard work due to no back up. Do you have any solutions to protect against hackers?