11. Januar - Mk 2, 23-28

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Jonas (Montag, 11 Januar 2016 07:40)

    Guten Morgen liebe Geschwister,

    gleich mal ein verständnismäßig sehr herausfordernder Text, aber mithilfe des Schwarzbrot-Kommentars gut lösbar.
    Es steht nirgends ein ausdrückliches Verbot über das Ährenabstreifen am Sabbat. In 5Mose 23,26 steht, dass man es generell darf ohne eine Ausnahme (des Sabbats) zu erwähnen. Das haben also jüdische Traditionen als "Arbeit" deklariert. Und arbeiten durfte man am Sabbat tatsächlich nicht (5Mose 5,14). Eigentlich wäre das Thema hiermit erledigt.
    Aber Jesus benutzt diese Frage als eine Gelegenheit, um noch etwas größeres & wichtigeres deutlich zu machen: Was nämlich?

  • #2

    Andrea (CINF-Hauskreis in Fürth) (Montag, 11 Januar 2016 15:37)

    Hallo ihr Lieben,
    meine Gedanken, die mir kamen, als Jesus auf David und die Schaubrote verweist, richteten sich vorrangig auf das Stillen leiblicher Not (Hunger) und damit auf das Heil des Menschen. In einer ähnlichen Situation befand sich vielleicht Jesus mit seinen Jüngern, die ja immer wieder auf die Gastfreundschaft anderer angewiesen waren und hier bestimmt auch nur ihren größten Hunger stillen wollten.
    Und wie du, Jonas, es auch schon geschrieben hast, sind es wieder die haarspalterischen Überlieferungen der Ältesten, die den Menschen mit Verboten und Vorschriften das Leben unnötig schwer machen. Und deshalb betont Jesus, dass der Sabat um des Menschen Willen geschaffen wurde und nicht umgekehrt, also nicht als Last, sondern zu unserem Heil, zur Gemeinschaft mit Gott und zu seiner Ehre und zum Segen unserer Mitmenschen. Dazu hatten wir ja auch schon einige Beispiele in den Evangelien angeschaut, bei denen Jesus zum Heil von Menschen am Sabbat tätig wurde.
    Und das der Sohn des Menschen Herr über den Sabbat ist, ergibt sich daraus, dass eben Gott ihn seinem Volk auferlegt hat und es ja in Johannes heißt: das Wort war Gott -> das Wort wurde Fleisch -> Menschensohn Jesus => Herr über den Sabbat.
    Beantwortet das halbwegs deine Frage, Jonas, oder bin ich da etwas vorbeigeschlittert ;)?!

  • #3

    Andrea (CINF-Hauskreis in Fürth) (Montag, 11 Januar 2016 18:52)

    Bzgl. dem Sonntagsrätsel:
    Könnte es auch Rahab, die Hure von Jericho sein (Jos 2) ... sie taucht im Stammbaum Jesu im Mt-Evangelium auf und Hebr 11, 31 und Jak 2, 25 weisen in die Richtung, auf die die Frage abzielt???

  • #4

    Jonas (Montag, 11 Januar 2016 19:30)

    Ja richtig, Andrea! Wenn Jesus sagt, dass er der Herr über den Sabbat ist, dann sagt er damit implizit, dass er Jahwe (der HERR) ist.
    Zu Rahab: Möglich ist es, aber ich persönlich halte Lydia für wahrscheinlicher (Apg 16,14f).

  • #5

    Gabriel Waid (Donnerstag, 02 Februar 2017 09:09)


    This design is incredible! You certainly know how to keep a reader amused. Between your wit and your videos, I was almost moved to start my own blog (well, almost...HaHa!) Fantastic job. I really enjoyed what you had to say, and more than that, how you presented it. Too cool!

  • #6

    August Duke (Donnerstag, 02 Februar 2017 21:05)


    When I originally commented I clicked the "Notify me when new comments are added" checkbox and now each time a comment is added I get three e-mails with the same comment. Is there any way you can remove me from that service? Thanks a lot!

  • #7

    Roger Gruner (Samstag, 04 Februar 2017 08:35)


    Hey I know this is off topic but I was wondering if you knew of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest twitter updates. I've been looking for a plug-in like this for quite some time and was hoping maybe you would have some experience with something like this. Please let me know if you run into anything. I truly enjoy reading your blog and I look forward to your new updates.

  • #8

    Margarite Mcnees (Montag, 06 Februar 2017 00:22)


    hi!,I really like your writing very so much! share we communicate extra about your post on AOL? I need a specialist in this space to resolve my problem. Maybe that is you! Taking a look ahead to see you.

  • #9

    Cyndy Maly (Montag, 06 Februar 2017 01:13)


    Heya i'm for the primary time here. I found this board and I in finding It truly helpful & it helped me out much. I am hoping to provide something back and help others like you helped me.

  • #10

    Creola Schroyer (Montag, 06 Februar 2017 03:58)


    Hey very interesting blog!

  • #11

    Daniele Sinner (Montag, 06 Februar 2017 11:23)


    I truly love your site.. Very nice colors & theme. Did you develop this amazing site yourself? Please reply back as I'm wanting to create my own personal site and want to know where you got this from or just what the theme is named. Cheers!

  • #12

    Jesenia Thorp (Montag, 06 Februar 2017 21:11)


    Greetings! Very helpful advice in this particular article! It's the little changes that produce the biggest changes. Many thanks for sharing!

  • #13

    Kimberly Hirano (Dienstag, 07 Februar 2017 04:06)


    Appreciate this post. Will try it out.